TV-Tipp: Wünsche am Lebensende

Mittwoch, 21. September 2016, 17:26 Uhr

Laut einer EXIT-Umfrage wünschen sich die meisten Schweizer eine umfassende Beratung und Information über Möglichkeiten am Lebensende. Das deckt sich mit den Erfahrungen von Steffen Eychmüller am Palliativzentrum Inselspital. Für TeleBärn kommentiert er die Umfrage.

Was wünschen sich Patientinnen und Patienten am Lebensende? Das Link-Institut hat für EXIT eine Bevölkerungsumfrage zu diesem Thema durchgeführt. Demnach möchten 94 Prozent der Befragten im Alterssegment 50+, dass der Arzt sie neutral und unvoreingenommen bis zum Lebensende berät.

Steffen Eychmüller, Leiter des Palliativzentrums am Inselspital und Vorsitzender von palliativ.ch, erhält ähnliche Rückmeldungen. So wollen seine Patienten selbstbestimmt vorausplanen, über Optionen beraten werden, aber auch einfach über den Tod sprechen.

Sendung: TeleBärn Fokus, 21. September 2016, 18:15 Uh, danach stündl. Wdhlg