Wer benötigt spezialisierte Palliative Care?

Ob jemand spezialisierte Palliative Care benötigt, hängt davon ab, wie komplex, instabil und belastend die aktuelle Situation für die betroffenen Menschen ist. Auch für Angehörige, welche an ihre Belastungsgrenze stossen, bietet die Palliative Care Hilfestellung.

Falls eine Situation, wie nachfolgend beschrieben, vorliegt, kann der Beizug eines spezialisierten Palliative Care-Teams (Palliative-Care-Team) von Vorteil sein:

  • Vorliegen von belastenden und komplexen körperlichen und psychischen Symptomen bei weit fortge-schrittenem Leiden, die bisher nicht verbessert werden konnten
  • Verschlechterung oder Instabilität des bereits deutlich eingeschränkten Allgemeinzustandes bei Menschen mit weit fortgeschrittenen Erkrankungen
  • Notwendigkeit der Patienten- und Angehörigenberatung und -schulung zur Bewältigung von symptomatischen Krisen (zum Beispiel Atemnot) oder bei besonderen Herausforderungen in der Behandlung
  • Akute Krisensituation (zum Beispiel bei schnellem Krankheitsverlauf, Angstgefühle, Konflikte etc.).