Forschung in Palliative Care

Forschung in Palliative Care ist definitionsgemäss auf verschiedene Dimensionen und Interdisziplinarität sowie auf die Verbesserung der Lebensqualität ausgerichtet. Dies erfordert einen besonderen Aufwand, eröffnet aber auch ungeahnte Chancen. Palliative Care-Forschung hat im Vergleich mit medizinischer Forschung anderer Bereiche einen relativ schweren Stand: der Gegenstand des Interesses ist nicht das spektakuläre Heilen (von der Genmanipulation bis zum technischen Grossgerät), sondern der  "Randbereich" des Linderns, ja sogar des Sterbens.

Wir sind jedoch überzeugt, dass Palliative Care ein „Modell für eine innovative Gesundheits- und Sozialpolitik“ ist, beziehungsweise sein kann, so wie es seitens des Europarats im Jahr 2009 empfohlen worden ist. Deshalb und als Kompetenzzentrum für Palliative Care initiieren und beteiligen wir uns an Forschungsprojekten in der Palliative Care.